Weltcup – Riesentorlauf Hinterstoder 26. Feb. 2016

Wir, die 2s, fuhren (gemeinsam mit der 4S und 5S) nach Hinterstoder zum Anfeuern unserer Skiasse. Bei der Anfahrt staute es, da auch viele andere Schulen unterwegs waren. Aber dort angekommen war die Stimmung atemberaubend! Viel Zeit zum Nachdenken, was wir da ermöglicht bekommen haben, hatten wir nicht, da schon der erste Läufer runterdüste! Nachdem alle Läufer den ersten Durchgang bestritten hatten versorgten wir uns mit Essen und Trinken. Gestärkt ging es nun zum zweiten Durchgang. Die Anspannung war, genauso wie der Lärm der Anfeuernden, enorm, und steigerte sich noch als Marcel Hirscher fuhr. Er wurde schlussendlich Zweiter, nur geschlagen vom Franzosen Alexis Pinterault. Meiner Meinung nach war es ein tolles Erlebnis, und ich bin froh, dass ich so etwas erleben durfte!

Fotos

Lisa Zöhrer, 2S