BRG Wels Wallererstraße wird seinem Ruf als Soziale Schule auch heuer wieder gerecht

Schon seit 16 Jahren arbeitet unsere Schule eng mit den Oblaten des hl. Franz von Sales in Indien zusammen, die versuchen Kindern und Jugendlichen eine Schulbildung, ein Studium oder eine andere Ausbildung zu ermöglichen. Alljährlich in der Advent- oder Fastenzeit wird an unserer Schule Schulgeld für die Mädchen von St. Sara in den Slums von Bangalore – eine von den Oblaten unterstützte Schule – gesammelt. Mehrere Schulklassen zahlen das Schulgeld für unsere Patenkinder in Brisson Bala Bhaven, einem Internat für Burschen. Um diese Projekte weiterhin aktiv zu unterstützen, verkauften wir heuer am Elternsprechtag selber gemachte Kekse, verschiedene typisch indische Gewürze und Wein, unter anderem den Samaraparan, der eigens für unser Indien Projekt cuvetiert wurde. Einen weiteren großartigen Beitrag leisteten die 2. und 3. Klassen, die einerseits selbstgebastelte Lesezeichen und kleine Kunstwerke verkauften, sich andererseits von ihren Spielen trennten und diese verkauften. Dank des Engagements und Verkaufstalents der Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Klassen und der Spendenfreudigkeit von Schülern, Eltern und Lehrer konnte der Betrag von knapp € 2500.- an unsere Kinder in Indien überwiesen werden. Wir möchten hier auch noch erwähnen, dass uns auch die Baufirma GERSTL wieder großzügigst durch den Kauf unseres Projektweines unterstützt hat, wobei wir unseren Kindern einen weiteren Betrag von € 1000,- zur Verfügung stellen können. Herzlichen Dank dafür!

Prof. Moser

Flohmarkt beim Elternsprechtag