Kunst

 

Body Art

Abschlussarbeit der 8A (BE-Gruppe) zum Thema Body Art

Prof. Janke-Eichbauer

 

Exkursion nach Salzburg zur Chuck Close Ausstellung

 


Am 30. Jänner 2013 besuchte die 4A im Rahmen des BE-Unterrichtes die Chuck Close Ausstellung im Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg. Fachkundig wurden wir von Betreuerinnen durch die Ausstellung geleitet. Wir erfuhren sehr viel über die Entstehungsgeschichten der Bildwerke, vor allem über die Bereiche der Druckgrafik. Faszinierend ist die Größe und Vielfalt der gezeigten Porträts, dem Themenbereich des Künstlers. Die SchülerInnen durften auch selbst ein Porträt scribbeln, zerlegt in zwei Farbbereiche.
Abschließend ein paar Fotos - vielen Dank an Laurenz Sonnleitner, den Fotografen.

Mag. Helga Janke-Eichbauer

Phantasievolles Puppentheater

Die 2A filzte im Werkerziehunsunterricht Hand- puppen nach ihren Entwürfen und Ideen und diese kleinen Charakter wurden sogleich für eine eigene kleine Puppentheateraufführung benutzt.

Eindrücke

Sport von der 2S künstlerisch dargestellt

Die SchülerInnen der 2S Klasse haben die verschiedenen Sportarten in Schwarz-Weiß entworfen, in Linol geschnitten und abschließend gedruckt. Dann wurden die Sportler den jeweiligen Monaten zugeordnet.
Jetzt ist der Kalender fertig und er kann sich sehen lassen. An dieser Stelle ein großes Kompliment an die sehr motivierte 2S!

Mag. Helga Janke-Eichbauer

 

"Streetphotography"

Claudia Angermayr 7A beschäftigte sich im letzten Schuljahr im Rahmen des Drehtürmodells mit dem Thema Streetphotography.

Die gelungene ppt-Präsentation kann sich sehen lassen!